Die krassesten und heftigsten Aktivitäten für einen Junggesellenabschied

Es gibt in Prag, Budapest oder Amsterdam natürlich die ein oder andere coole Aktivität, aber Kiew überbietet einfach eine enorme Auswahl an Aktivitäten, dazu eben auch richtig krasse. So ist z.B. ein Besuch in Chernobyl (überigens hier kann auf einen normalen Shuttle verzichtet werden und ihr werdet per Helikopter eingeflogen) eine echt spannende Sache, Panzerfahren kann man auch nicht unbedingt überall – in Kiew schon und mit Dirt Buggys rumfahren und sich mit Paintballs abzuschießen, ist auch nicht so gängig in anderen Ländern in denen die meisten Stags und JGAs stattfinden, zu finden. Ach und übrigens, schon mal einen Escape Room mit vollem Körperkontakt und echten Elektro-Schockern erlebt?…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.